Thing Frankfurt

Dein Netzwerk / Archiv zur Umgestaltung Frankfurter Kunst

Finde Orte in Deiner Umgebung

pool31 - ein erster Eindruck

pool31-1070638

Auf einen Eintrag im Thing Kalender begab ich mich gestern in die Lange Str. 31. Dort sollte "pool31" eröffnet werden. Laut eigenen Angaben, eine neue Plattform für Kulturschaffende.

Dass ich mich dort der klassischen White Cube Situation gegenüberfand, war nicht weiter überraschend. Das machen fast alle so. Weswegen Lola Montez ob seines Schmuddelfaktors schon in die Nähe von Preisverleihungen gerückt wird.

Ob dieser Galerienstil bei "pool31" dauerhaft bestehen bleibt, ist nicht abzusehen. Auf mich machte es den Eindruck als hätten die beiden Damen (De De Handon und Corinna Krebber) mal eben ihr Atelier ausgeräumt, um die Ausstellungssituation zu inszenieren. Wobei ich wenigstens von den Arbeiten her zu Corinna Krebber neigte. Zwei Schnabeltassen mit der Aufschrift "fragwürdig" und "ratlos" spiegelten exakt meine Stimmung wieder.

pool31-1070641

Für eine Beurteilung der weiteren Metaphysik ... mit verschiedenen KünstlerInnen unterschiedlicher kultureller und regionaler Herkunft in Austausch zu kommen und den Schaffensraum immer wieder neuen Einflüssen zu überlassen... ist es wahrscheinlich noch zu früh.

Übrigens, ich kannte niemand auf dieser Eröffnung. Das ist mir in Frankfurt noch nie passiert. War wohl noch nichts mit dem "Austausch"?

www.pool31.com

0

Teile das mit Deinen Freunden