Thing Frankfurt

Dein Netzwerk / Archiv zur Umgestaltung Frankfurter Kunst

Finde Orte in Deiner Umgebung

Bundestagswahl 2009

Was haben Sie für Künstler getan, Herr Zimmer von der CDU

Auch wenn die Bundespolitik nur indirekt Einfluß auf die kommunale Kulturpolitik ausübt, habe ich die Bundestagswahl 2009 zum Anlaß genommen, Kandidatinnen meines Wahlkreises (Frankfurt II) nach Ihrer Meinung zur Unterstützung von Künstlern zu befragen.

Was haben Sie für Künstler getan?

Milliarden wurden bislang für Banken ausgegeben, die sich verspekuliert haben.

Eine Abwrackprämie erhält jeder, der ein altes Auto vorweisen kann.

Während von Künstlern Innovation, Eigenständigkeit, Kreativität, Originalität und Authentizität verlangt werden. (laut Webseite des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst)

Künstler leisten wichtige und entscheidende Beiträge zur Fortentwicklung unserer Gesellschaft.

Sie sollten entsprechend finanziert (nicht bloß gefördert!) werden.

Wahlplakat Westerwelle Arbeit muß sich wieder lohnen. Zur Bundestagswahl 2009
Lieber Herr Westerwelle, wie kann sich meine Arbeit als Künstler wieder lohnen?

Ergebnisse habe ich in einem externen Blog gesammelt, dessen Feed ich hier veröffentliche. Zusätzlich habe ich mich mit der Frage Was haben Sie für Künstler getan? vor Wahlplakaten fotografieren lassen.

Die letzten 5 Einträge
  • Kunst als Ambiente

    Hamburger Künstler*innen und Kulturschaffende haben ein Manifest verfasst. Es gefällt ihnen ganz und gar nicht mehr, dass "Kreative" instrumentalisiert werden, um einen Standort attraktiv zu gestalten, und damit Teil eines Marketing-Konzepts zu werden. Es ist dies ein Phänomen,... mehr....

    Posted on 8. November 2009 | 21:32

  • Die Anwort von Herrn Amann

    Sehr geehrter Herr Beck, bitte verzeihen Sie, dass ich Ihnen heute erst antworte, aber wahlkampfbedingt kam ich einfach nicht früher dazu. Sehr gerne beantworte ich Ihre Fragen, da sie sich mit einem sehr wichtigen Thema beschäftigen, nämlich: Welchen Stellenwert hat Kultur... mehr....

    Posted on 24. September 2009 | 14:43

  • Kreativpakte Linkliste

    Zum dem von Herrn Amann angesprochenen Kreativpakt eine kurze Linkliste:http://www.vorwaerts.de/artikel/der-kreativpakthttp://www.dagmar-woehrl.de/standpunkt/pr/herr-steinmeier-den-kreativpakt-gibt-es-bereits/http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Wirtschaft/Branchenfokus/kultur-kreativwirtschaft,did=246488.htmlhttp://blog.economicturn.de/2009/08/der-kreativpakt-der-spd-%E2%80%93-zeugniss-eines-reaktionaren-deutschlands/ mehr....

    Posted on 24. September 2009 | 14:28

  • KUNST UND KULTUR - Die Aktivitäten der SPD

    von Verena LettmayerAm 27. September ist Bundestagswahl.Daher habe auch ich in Kollaboration mit the thing frankfurt & Stefan Beck eine Email an die Direktkandidaten einiger Parteien im Wahlkreis Offenbach Stadt gesandt. Ich erkundigte mich darin nach deren Standpunkten bezüglich... mehr....

    Posted on 22. September 2009 | 13:19

  • Die Antwort von Herrn Dr. Zimmer

    Sehr geehrter Herr Beck, vielen Dank für Ihre Mail. Ich habe im Wirtschaftsdezernat der Stadt die Initiative mit betreut, die Kreativwirtschaft zu fördern. Dazu gehörte auch dass wir uns darüber Gedanken gemacht haben, ob es nicht möglich ist, leerstehende Geschäftsräume einer... mehr....

    Posted on 18. September 2009 | 18:52

  • PSSSST: Dies sind Einträge eines externen Feeds. Ihr Inhalt stimmt nicht notwendig mit der Meinung von Thing Frankfurt überein.
  • » FEED URL

Das könnte Dich auch interessieren