Thing Frankfurt

Dein Netzwerk / Archiv zur Umgestaltung Frankfurter Kunst

Finde Orte in Deiner Umgebung

Sternsinger Starsinger

War auch unterwegs. Nicht nach Altem, sondern dass Neue gesucht. Doch das Alte lies' nicht lang warten. Alte Oper - Petschoppbeus intonierten zu Eizensteins Panzerkreuzer, Grauhaaraltsäcke und irgend Symphoniker, gelungene Untermalung, ich vermisste jedoch die Zugabe von "Westend Girls" oder "Go West". Times mager.

Danach. Danach war schon und davor kommt noch. Kapielski titelte so zwei seiner Bücher. Danach "letzte" Curmbox, Krach, Qual, Monokromesgekrakelt - "das soll Kunst sein?" - mir gefiel' der offensichtlich Obdachlose - barbefusst an der Machwerken kritelnd. In der Nähe existiert immer noch die Bar ohne Namen, diesmal für Männer ohne Nerven, da! Der Barbetriebsmann entschuldigte sich für den Urlaub, den er nahm, während Gäste am letzten Freitag rein wollten. Dafür emphal er emfatisch den "Gottesdienst" in der gegenüberliegenden Kirche, dort sängen "Zwei von der Städelschule". Jetzt reichts!

Musste normale Menschen sehen, bei Edwards internationalen Cafegästen gelangs, auch wenn die "Russin" (vermutlich garkeine, macht aber nichts) wieder nicht sprach, zumindest nicht mit mir.

Diese Stadt macht Freude!
Bald kommt auch Paris Hilton ins Monza rein."

0
In Topic: »

Teile das mit Deinen Freunden